Holzbau

Der Holzbau liegt uns besonders am Herzen. Holz ist ein nachwachsender Rohstoff. Durch das Wachstum der Bäume kann freies  CO2 gebunden werden. So lässt sich pro Festmeter Holz rund eine Tonne CO2 viele Jahrzehnte speichern. Waldbewirtschaftung und Holznutzung sind aktiver Klimaschutz.

Zum Holzbau gehören neben dem klassischen Vollholz oder Brettschichtholz neue Verbundwerkstoffe wie Brettsperrholz oder Baubuche. Die Holzwerkstoffe werden üblicherweise für Dachkonstruktionen, Decken-oder Wandkonstruktionen oder Leimholzbinder verwendet. Unsere Leistung schließt neben der Bemessung der Bauteile nach gültigen Normen auch die Erstellung von Detailplänen, Übersichtsplänen oder Montageplänen.Zusätzlich bieten wir die Bemessung auf Abbrand für den Nachweis von Brandschutzanforderungen ohne zusätzliche Verkleidung der Holzbauteile an.
Neben dem reinen Holzbau planen wir auch Verbundkonstruktionen aus Holz und Beton.
 

  • Massivholzgebäude (Brettsperrholz)
  • Holzskelettbau
  • Holzbetonverbundbauweise
  • Holzständerbau
  • Sanierung im Altbestand (auch Denkmalschutz)
  • Leimholzbinder
  • Fachwerkkonstruktionen
  • Bemessung auf Brandschutzanforderungen (Abbrand)